Glasurentwicklung für den Hochbrandbereich

Download
Glasurentwicklung für den Hochbrandbereich
Kursbeschreibung
Kursbeschreibung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.0 MB

Anmeldung

Der Kurs findet mit 4 Personen statt. Die Anmeldebestätigung / Durchführungsbestätigung erhältst Du bis Ende November. Das Kursgeld von 800 CHF wird vor Kursbeginn fällig.

 

Die Kurstage sind 2 Wochen auseinander. Der Grund ist, dass Ihr zwischen den Kurstagen brennen müsst. Denn: Ihr brennt Eure Glasurproben im eigenen Ofen. Bitte berücksichtigt also in Eurer Arbeitsplanung, dass Ihr den Ofen jeweils füllen könnt. Alternativ könnten wir die Brände zusammenlegen. Das hat den Nachteil, dass Du den eigenen Ofen nicht testen kannst, und es hat den Vorteil, dass wir konzentrierter vorwärts kommen. Um herauszufinden, was am besten passt, frage ich nach Deiner Brennkurve.

 

Die Brennkurve bitte in einem der folgenden beiden Formate angeben:

Entweder: mit x°C pro Stunde bis y °C - Haltezeit

Oder: in x Stunden bis y °C - Haltezeit

Für den nächsten Kurs anmelden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Probekörper fertigen

Für den Kurs brauchen wir mindestens 50 Probekörper. Wie Du die am schnellsten fertig kriegst:

Instruktionen siehe: Film